Neutraubling Ansicht
Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive

Gehen Sie mit „The Klezmer Tunes“ auf eine musikalische Reise!

06.04.2017 Das Ensemble spielt sich quer durch die Kontinente mit einer spannenden Geschichte über Klezmer - Verwandlungen und Verwandtschaften.

Foto: The Klezmer Tunes

Von leichtfüßigen Säbeltänzen über Csárdás und finnischem Polka führt der Spurenlauf zum Jazz über Filmmusiken bis hin zu Mackie Messer.

Der ehemalige Eislauf-Profi Dimitri Schenker studierte klassische Klarinette in Moskau und Düsseldorf. Er spielte u.a. beim Schleswig-Holstein Musik Festival, bei der Klassischen Philharmonie Bonn, am Meininger Theater, bei der Rheinischen Philharmonie in Koblenz und war viele Jahre als Solo-Klarinettist bei der Kölner Kammeroper tätig. Igor Mazritsky spielt seit seinem fünften Lebensjahr Violine. Nach dem Studium u.a. an dem berühmten Gnessin Institut in Moskau und der Rubin Akademie für Musik in Jerusalem unternahm er als langjähriger Konzertmeister und Solist der Jungen Philharmonie Köln mehrere Konzertreisen, bei denen er u.a. mit Nigel Kennedy zusammenspielte. Gitrarrist Mike Rauss ist der Dritte im Bunde, und auch er fand bereits in der Kindheit zur Musik. Er besuchte zunächst das „Sticker“ Konservatorium für Jazz in Jerusalem und studiert gerade an der Musikhochschule Köln.

Die Mitglieder von „The Klezmer Tunes“ sind musikalische Grenzgänger, die traditionelles jüdisches Liedgut neu interpretieren und das Publikum in eine Klangwelt entführen, in der Lebensfreude und Traurigkeit sich nicht ausschließen müssen. Dem Sog ihres virtuosen harmonischen Spiels kann sich keiner entziehen.

Das Konzert findet statt am Samstag, den 06. Mai 2017 um 20.00 Uhr in der Stadthalle Neutraubling. Einlass 19.30 Uhr, Plätze nicht nummeriert. Eintritt 15,- € / ermäßigt 10,- €. (Schüler und Studenten) Kartenvorverkauf im Rathaus Neutraubling und im GLOBUS Tabak- und Zeitschriftenshop.

 

Kategorien: Städtische Veranstaltungen